Aktivitäten

Vogelstimmenwanderungen
Um an den Vogelstimmenexkursionen teilzunehmen, die unser Verein veranstaltet, brauchen Sie sich nicht anzumelden, sondern einfach zum Treffpunkt zu kommen (wenn nichts anderes angegeben ist). Wetterfeste Schuhe und ein Fernglas sind empfehlenswert. Bitte beachten Sie die lokale Presse zu den Vogelstimmenwanderungen. 

Wir komme auf jeden Fall bei jedem Wetter zum angegebenen Treffpunkt. Dann kann entschieden werden, ob die Exkursion stattfindet oder ausfällt. Da die Hauptzeit des Vogelgesanges zwischen Februar und Juni liegt, werden Vogelstimmenwanderungen nur in diesen Monaten veranstaltet. (Wann morgens der Vogelgesang einsetzt, verrät die Vogeluhr)

Anbringung und Pflege von Nisthilfen
Wir bringen Nisthilfen an, reinigen diese im Herbst und beraten gerne jeden Interessierten. Derzeit hoffen wir, bei einigen öffentlichen Bauprojekten, Nisthilfen für Mauersegler schaffen zu können.

Bestimmungshilfe
Haben Sie einen Vogel entdeckt, den Sie nicht kennen? Vielleicht können wir weiterhelfen.

Umweltverstöße
Bei festgestellten Missständen bzgl. des Umwelt- und Naturschutzes
informieren wir die verantwortlichen Behörden und die Öffentlichkeit. Dazu gehört insbesondere die Entfernung von Brutplätzen an Gebäuden. Schwalbennester sind ganzjährig geschützt und müssen geduldet werden. Auch dürfen Schwalben nicht am Nestbau gehindert werden (z.B. mit Flatterbändern oder Draht). Der Anflug zum Nest muss frei gehalten werden.

Vogelmerkheft OKPB hier ansehen

Datenschutzerklärung